• Driving Range

spacer image

Stufe 2 ÖGV Platzreife

Murhof Gruppe Ausbildung zur ÖGV Platzreife

ÖGV-Platzreife (bis 2016 Turnierreife) startet nach erfolgreicher Absolvierung der Platzerlaubis und man erhält mit dieser Ausbildung Stammvorgabe -54 (früher -45) oder auch besser. Sie haben bereits die Ausbildung zur Club Platzreife (PE) absolviert, aus diesem Grund finden Sie auf Ihrer ÖGV-Karte (als Mitglied in einem Club) nun auch den Aufdruck PE, für Ihre erfolgreich abgeschlossene Prüfung. Nach der erfolgreichen Platzerlaubnis folgt jetzt die ÖGV- Platzreife.

Das Murhof Gruppe Ausbildungssystem unterstützt Sie als Golfer mit Club Platzerlaubis (PE) ihr Golfspiel zu erweitern und nachhaltig Freude am Golfsport zu haben. Die Ausbildung in 5 je 2-stündige-Ausbildungsmodule und 3 Prüfungsmodule gegliedert, die in regelmäßigen Abständen auf unserer Golfanlage stattfinden.

Diese Module können auch von Spielern mit  Stammvorgabe -28 bis -54 (nach der erfolgreich absolvierter ÖGV Platzreife) zusätzlich gebucht werden. 

Als Vorbereitung für die Prüfungsmodule, bieten wir fünf unterschiedliche Ausbildungsmodule an. Die Reihenfolge dieser Module können Sie natürlich selbst wählen und als weiteren Vorteil auf allen Anlagen der Murhof Gruppe besuchen.

Folgende Ausbildungsmodule bieten wir an, empfohlene Reihenfolge:

Am Ende dieser Module stehen die drei Prüfungsmodule zur Erlangung der ÖGV-Platzreife:

  1. Demonstration des Basiskönnens
  2. Regeltest, vorab Regelkunde
  3. 9-Loch-Turnier (Hcp-Challenge)

Diese müssen zur Erlangung der ÖGV-Platzreife alle erfolgreich absolviert werden. Bei der Handicap Challenge sind für die erfolgreiche Absolvierung 12 Netto Punkte erforderlich, natürlich können Sie sich im Rahmen der HCP Challenge auch gleich verbessern.

Für Spielerinnen und Spieler ab -45 und besser ändert die Anpassung an das EGA-System nichts.

Kursangebote

Wählen Sie links in der Menüleiste Ihre gewünschten Module aus und melden Sie sich bequem und einfach über das Onlineformular an.