Yardagebook

Prunkstück und zugleich Heimatplatz des GC St. Pölten ist der herrlich gelegene Park Kurs mit 18 Loch und Par 72, der traumhafte Aus- und Einblicke auf das Alpenvorland gewährt und durch Teile des Dunkelsteiner Walds führt.  Die letzen beiden Spielbahnen liegen direkt im idyllischen Park des Schlosses Goldegg. In Erinnerung bleibt insbesondere Loch 18. Dieses Par 5 erfordert einen sehr präzisen Drive, um mit dem nächsten oder übernächsten Schlag das Green attackieren zu können. Erfolg und Niederlage liegen hier ganz nahe beisammen.

Park Kurs Abschlagtafeln (pdf)